In der Schweiz leben etwas mehr als 200'000 Einelternfamilien. Die Probleme, welche daraus entstehen, werden in regelmässigen Abständen erhaben und medial reflektiert. Immer wieder werden dieselben Probleme genannt, welche das Leben der alleinerziehenden Mütter und Väter erschweren. Man müsste die sozialen Strukturen stärken, die Chancengleichheit fördern und die strukturellen Belastungen minimieren. Man müsste… In Luzern und Umgebung haben die alleinerziehenden Mütter und Väter das Müsste durch wir tun es ersetzt. Mit dem Verein «Alleinerziehende Mütter und Väter Luzern» wird die Grundlage geschaffen, damit:

  • Ein positiver und konstruktiver Austausch unter den Alleinerziehenden stattfinden kann;
  • Vorhandene Ressourcen optimaler genutzt und gewinnbringend eingesetzt werden können;
  • Die vielzitierte soziale Isolation von Alleinerziehenden aufgebrochen werden kann;
  • Bestehende Hilfsangebote gezielt genutzt und koordiniert werden können und somit die Hilfe zur Selbsthilfe in die Tat umgesetzt wird.

 

 

panel-menu